Gesucht:  Gut funktionierender Spleen – ca. 200 Gramm –, auf Recycling spezialisiert!

 

 

 

 

 

Meine Nachbarin vom 2. Stock ist eine wunderbare, hilfsbereite und lustige Frau. Sie hat nur einen Problem mit dem Waschküchenschlüssel: er MUSS am Montag um 21:00 pünktlich in ihrem Briefkasten liegen, sonst sieht sie rot. Es ist unwichtig, dass sie technisch bedingt nach 21:00 nicht mehr waschen kann, weil um 22:00 Nachtruhe herrscht. Ab 21:00 will sie Alleinherrscherin über Waschmaschine, Tumbler, 5 Wäscheleinen und einen Abfallkübel mit dazugehörendem Putzset sein und wenn das nicht passiert, dann ist mir ein Telefonat mit der Verwaltung am nächsten Morgen um 08:00 gewiss, eine laute Tadelpredigt im Treppenhaus ebenfalls. Mrs Alice meint in diesen Fällen: He vent her spleen.

 

 

Ich habe auch einen Spleen. Meine Marotte ist es, die Weihnachtsgeschenke in letzter Minute zu besorgen. Wenn keine Parkplätze mehr zu haben sind  und überfüllte Einkaufsläden aus allen Nähten platzen. So stark auf Tuchfühlung, dass ich aggressiv werde, wenn ich Körper an Körper durch die Gänge mitgeschoben werde. Abhilfe schaffen hier unsere Geschenkgutscheine oder unser Sorg-Los-Duftstift.

 

Der Gratis-Recycler und Restistenztrainer 

 

Auf Englisch und in Latein bedeutet «spleen» die Milz. Ein wichtiges Organ, welches (ohne gross aufzufallen) ihr Dasein hegt und pflegt.  Für das Immunsystem ist die Milz ein wichtiger Helfer, welcher die Abwehr auf Trab hält. Der Gratis-Recycler und Resistenztrainer im Kleinformat von 11x7x4 cm fällt mit 150-200 Gramm nicht ins Gewicht, leistet aber für unsere Gesundheit unüberschätzbare Dienste. In der Milz werden nämlich rote Blutkörperchen (Erythrozyten) und Blutplättchen (Thrombozyten), die ihre Dienste nicht mehr verrichten können, fachgerecht entsorgt. Dort verschwinden auch von Antikörpern umgebene Zellen, Krankheitserreger und Kolloidpartikeln, die aus dem Organismus entfernt werden müssen. Dabei werden die neuen Immunzellen auf die in den Zellresten vorhandenen Antigene antrainiert: So lernen sie den Feind aufzuspüren und zu vernichten. Das wiedergewonnene Eisen ermöglicht den Wiederaufbau von Hämoglobin, und die Häm-Resten werden über Galle und Niere fachgerecht entfernt. Eine geniale Lösung!

Jetzt kann man sich vorstellen, was in einem Körper passiert, wenn die Milzfunktion beeinträchtigt ist. Wie würden Sie reagieren, wenn die Müllabfuhr plötzlich streiken würde und die Küchenabfälle in Ihrer Abfalltonne langsam zu faulen anfingen? Genau! Sie wären sauer, wütend und alles würde Ihnen stinken. So reagiert auch Ihr Körper (und nicht nur der Körper!) darauf – da die Milz sehr mit emotionalen Geschichten behaftet ist. Früher galten Menschen mit einer Milzstauung als Extravagante, verspielt-verrückte Personen. Je mehr Ärger, Wut und Aggressionen sich in einem Menschen aufbauen umso mehr kommt die Milz ins «Schwitzen»,  bläht sich im wahrsten Sinne au, wächst vor sich hin und das kann die Abwehr ganz schön ins Wanken bringen…

 

Wie schonen wir unsere Milz?  Oder wie können wir unsere Milz unterstützen? In dem wir unsere Spleens leben und uns daran erfreuen. Und nicht versuchen etwas zu sein, was wir nicht sind. 

 

Auf den ersten Spleen folgt dann gleich der zweite. Vier Tage hintereinander ununterbrochen Weihnachten feiern und schlemmen, bis mir die Hosen platzen und ich emotional total die Nase voll habe von Weihnachten. Meine Milz braucht Hilfe!!!

 

Auf Facebook teilen
Twittern
Please reload

Empfohlene Einträge

Aromatherapie als Hilfsmittel gegen die Ansteckung mit Coronavirus. Daten und Fakten.

March 2, 2020

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Duft und Kommunikation auf Facebook
Please reload

Folgen Sie uns

  • Facebook Besser lernen mit Düften

© 2017 - 2020 by Kathrin Fassnacht.